Für: 4 Personen               Zeit: 20 min

Dieser Salat lässt sich schnell und einfach zubereiten und kann durch unterschiedliche Zutaten und die Wahl der Currypaste variiert werden, sodass der Salat immer wieder anders schmeckt.

Zutaten

4 TL indische Currypaste (ich nehme die milde Balti Paste)
12 getrocknete Aprikosen, klein geschnitten
300 ml Gemüsebrühe
300 g Couscous
4 Frühlingszwiebeln
Salate nach Wahl
4 EL Mandeln – gehäutet, geröstet
glattblättrige Petersilie, gehackt
150 ml Naturjoghurt, mit gehackter Petersilie vermischt.

Zubereitung

Currypaste und Aprikosen mit ein wenig Gemüsebrühe mischen, bis sich die Paste aufgelöst hat.

Die restliche Gemüsebrühe in einer separaten Schüssel über den Couscous gießen. Abdecken und fünf Minuten ruhen lassen.

Den Couscous auflockern und die Frühlingszwiebeln, die Salatblätter sowie die Mandeln und die Hälfte der Petersilie darunter ziehen. Die restliche Petersilie mit dem Joghurt vermischen und über den Salat geben.